Grand Prix 4

Die Telemetrie von Grand Prix 4 wird außerhalb des Spiels mit dem GPxPatch Tool eingestellt. Die SIM Dashboard Server Applikation sollte bereits installiert sein. Das Programm unterstützt bei der Telemetrie Aktivierung von Grand Prix 4 un kann diese automatisch durchführen. Mehr dazu in dieser Anleitung.


The SIM Dashboard App gives you additional gauges for your favorite PC, PS4, PS5, Xbox One & Xbox One Series X/S SIM Racing games. Select from more than 200 customizable widgets and create your personal display. Tachometer, Steering wheel display or timing screen, everything is possible, it's up to you.

Übersicht und erste Schritte

Dieser Screenshot zeigt die die Oberfläche der SIM Dashboard Server Applikation. Klicke auf den Reiter Spiele um diese Ansicht zu erhalten und stelle sicher, dass Grand Prix 4 in der Liste ausgewählt ist.

  1. Das graue Fragezeichen zeigt, dass der Grand Prix 4 Konfigurationsstatus zur Zeit unbekannt ist
  2. Nutze diese Einstellung um der Applikation den Installationspfad des Spiels mitzuteilen, sodass es die Konfiguration prüfen und anpassen kann
  3. Wähle die Geschwindigkeitseinheit aus, die im Spiel eingestellt ist (andernfalls stimmt die Geschwindigkeit in der App nicht überein)
  4. Sobald du die Einstellungen (2) und (3) angepasst hast, drücke diesen Knopf um die Einstellungen zu speichern
  5. Nach Schritt (4) kann mit diesem Knopf die Konfiguration von Grand Prix 4 angepasst werden, sodass es Daten für SIM Dashboard Server Applikation bereitstellt (Grand Prix 4 muss dabei geschlossen sein).

Automatische Konfiguration

Dieser Teil der Anleitung widmet sich der automatischen Konfiguration, welche immer zuerst versucht werden sollte, da es deutlich einfacher als die manuelle Konfiguration ist. Stelle sicher, dass du die Einstellungen, wie in Übersicht und erste Schritte beschrieben, angepasst hast, dann fahre hier weiter fort.

Automatische Konfiguration durchführen

Stelle sicher, dass Grand Prix 4 zur Zeit nicht läuft.

Klicke auf die Schaltfläche Spiel Konfiguration für Telemetrie anpassen.

Das Programm passt dann die Konfiguration von Grand Prix 4 an.

Automatische Konfiguration abgeschlossen

Wenn alle geklappt hat, erscheint eine Erfolgsmeldung (1) die Liste stellt jetzt die korrekte Konfiguration (2) dar (grüner Haken) und an der rechten Seite ist die Schaltfläche für die automatische Konfiguration (3) ausgeblendet, du kannst bei Bedarf weiterhin den Installationspfad des Spiels oder die Geschwindigkeitseinheit anpassen.

Du kannst jetzt Grand Prix 4 starten (Denke daran das Spiel immer mit dem GPxPatch Tool zu starten, sonst können keine(!) Daten ausglesen werden, für mehr Info siehe weiter unten am Ende der Seite). Denke außerdem daran, dass das SIM Dashboard Server Programm laufen muss während du das Spiel spielst!

Manuelle Konfiguration

Dieser Teil der Anleitung ist optional und sollte nur durchgeführt werden, wenn es mit der automatischen Konfiguration Probleme gibt. Stelle sicher, dass du die Einstellungen, wie in Übersicht und erste Schritte beschrieben, angepasst hast, dann fahre hier weiter fort.

Öffne das GPxPatch Tool und passe die Konfiguration an

Stelle sicher, dass Grand Prix 4 zur Zeit nicht läuft.

Öffne das GPxPatch Tool (Wenn du es noch nicht heruntergeladen hast, suche über Google nach GPxPatch und installiere es)

Öffne den Tab GPxCInfo und setze den Haken bei Exportieren

Das Spiel korrekt starten

Denke daran, dass du das Spiel immer mit GPxPatch starten musst, damit das Auslesen der Daten funktioniert.

Drücke auf den Start GPx Knopf um das Spiel zu starten.